.

Review: IT'S COMPLICATED


Regie: Nancy Meyers
Darsteller: Meryl Streep, Alec Baldwin, Steve Martin, John Krasinsky, Bruce Altman
Buch: Nancy Meyers
Studio: Universal

WENN LIEBE SO EINFACH WÄRE, so lautet der deutsche Titel der neuen Komödie IT'S COMPLICATED [→Trailer] von Regisseurin Nancy Meyers, erstmals aufgefallen durch den durchwachsenen Genderfilm WAS FRAUEN WOLLEN mit Mel Gibson, hatte schon Jack Nicholson und Diane Keaton vor der Kamera und schaffte es die Beiden in WAS DAS HERZ BEGEHRT zu absoluter Hochform auflaufen zu lassen. Ähnlich gelang ihr das in ihrem neuen Film. Nach JULIE & JULIA, erlebt Meryl Streep gerade den zweiten Frühling ihrer Schauspielkarriere und beweist ein geschicktes Händchen bei der Wahl ihrer Rollen. Nach dem gelungenen, aber bitterernsten DOUBT [dt. Titel: GLAUBENSFRAGE] erlebt man sie in diesem Film völlig aufgelöst zwischen zwei Männern.

Schwere Entscheidungen

Jane [Streep] führt ihr Leben schon seit einigen Jahren getrennt von ihrem Ehemann [Alec Baldwin] und erlebt gerade den Collegeabschuss ihres jüngsten Sohnes. Bei den Feierlichkeiten flammt ungeahnte Leidenschaft zwischen ihr und dem Ex-Mann auf und Beide finden sich in einer erschfrischend leidenschaftlichen Beziehung wieder. Als wäre das nicht schon kompliziert genug, taucht auch noch der Architekt Adam [Steve Martin] auf und erobert das Herz von Jane. Hier wird der Titel des Filmes Programm: Jane steht nun vor einer schweren Entscheidung und muss erkennen: IT'S COMPLICATED.

Getragen von großartigen Schauspielern

Nancy Meyers hat eine sehr kraftvolle und charmante Besetzung zusammengetragen, Baldwin und Streep sind ein perfektes Leinwandduo und bringen, dank der guten Dialoge, die Leinwand wahrlich zum aufflammen. Steve Martin rundet die charmante Besetzung ab und setzt sozusagen das I-Tüpfelchen auf diese rundum gelungene Komödie. Es ist sehr positiv anzumerken, dass der Zuschauer den Ausgang der Geschichte quasi nicht absehen kann. Das Drehbuch enthält zwar einige typischen Zutaten eines typischen "Feel-Good-Movies", aber in dieser Kategorie folgt der Film dem Rezept einer klassischen Screwballkomödie. Schauspielerisch exzellent und auch im Gesamteindruck mehr als solide bietet WENN LIEBE SO EINFACH WÄRE Unterhaltung auf sehr hohem Niveau. Meryl Streep wurde gleich zweimal für den Golden Globe nomminiert, für die Rolle in Julie & Julia und ihre Darbietung in diesem Film. Zu Recht!


7/10 unachtsam angelassenen Webcams